Einfach wohler fühlen durch das Geheimnis der 5-Elemente-Lehre

0
2786

Als Ausdehnung der gewohnten Schulmedizin und mit mehr Eigenverantwortlichkeit für unsere eigene Verfassung halten gleichermaßen laufend mehr fernöstliche Praktiken Einrückung in hiesiges Leben. Shiatsu und Tai Chi sind nur zwei der wirksamen Behandlungsweisen, um alternativ zu der körperlichen ebenfalls die geistige Gesundheit zu fördern und zu kriegen. Gründend auf uralten Bräuchen zusammenfügen Tai Chi, Qigong und Joga vielmehr als nur die asiatische Entstehen. Shiatsu nunmehr macht sich die Gepflogenheiten zunutze und vervollständigt sie in eine neuzeitliche Inanspruchnahme.
Darum verblüfft es nicht, dass in diesem Fall zumindest fünf bedeutsame Gemeinsamkeiten bestehen, welche synergetisch wirken.

1. Meridiane

Sowohl Shiatsu als gleichwohl Tai Chi gründen auf einer Lehrmeinung der Meridiane. Ebendiese findet gleichfalls in der ordinären Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Anwendung. Meridiane sind die Energiebahnen, welche einen Leib durchfließen. In ihnen und durch sie werden die Organe versorgt. Was für Bürger der okzidentalen Welt über unzählige Jahre rätselhaft aussah, hat in China, Indien und Japan längst Tradition im Wissen und der Verwendung.
Die Ausbildung vom Köper als gesamtheitliches Ordnungsprinzip, dessen Bestandteile in keinster Weise abgeschieden zu betrachten sind, ist für uns eine Wiederentdeckung. In Asien ist solcher Umgang hiermit bis heute evident.

2. 5-Elemente-Lehre

Nicht weniger rätselhaft scheint für den okzidentalen Zuseher a prima vista eine 5-Elemente-Lehre. Ebenso an dieser Stelle treffen sich Shiatsu und Tai Chi.
Beide machen sich ein Wissen um jene fünf Wandlungsphasen Erde, Feuer, Wasser, Luft und Metall zu nutze bei den Übungen und Handhabungen. Von dem Werden bis zu dem Vergehen visualisieren jene Wandlungsphasen den Zusammenhalt unter Mensch, Umwelt und Jenseits. Somit durchdacht entstanden die in einander geschlossenen fließenden Bewegungsformen vom Qigong, die späterhin wiederum im Tai Chi vertieft worden sind.

3. Balance als Ziel

Sowohl Tai Chi als auch Shiatsu zielen in deren Wirkung auf einen lebenskräftigen Durchfluss der Lebensenergie im Körpersystem. Ying und Yang vermögen in Einhelligkeit kommen. Eine zartfühlend fließenden Fortbewegungen, welche wir selbst bei dem Tai Chi leisten, gewähren uns ein Bestehen im Hier und Jetzt. Diese garantieren satte Achtung auf dasjenige, was ist.
Beim Shiatsu bildet sich das gleiche Moment über den Behandler, der mittels sanftem Druck oder in dem, wie er den Leib in Bewegung bringt, gestaute Innere Kraft erneut zum Fluten bringt. Ein Unmaß kann abgeleitet werden, ein Zuwenig wird erhoben.

4. Assistenz auf physischer Lage

Über sanftem Druck und Recken lockern sich bei allen Handhabungen Hemmnisse. Das Zuversicht in die leibeigenen Selbstheilungskräfte wird so befördert und wiederhergestellt. Atmung oder Lockerung tragen zum Gelingen bei. In einer Kooperation unter Zuhilfenahme von dem Tutor oder Behandler könnten so Rückenleiden verschwinden, Menstruationsprobleme verringert werden, Migräne, Verdauungsprobleme und Gebrechen des Bewegungsapparates verbessert werden.
Alle beide Behandlungsweisen eignen sich gleichermaßen für die verträgliche Geburtsvorbereitung, verändern die Genesung nach einer Erkrankung und OP zustimmend und vermögen zusätzliche Behandlungen zweckmäßig begleiten.

5. Mentale Hilfe

Alternativ zu einer alleinig physischen Auswirkung, profitiertauch die Seele seitens der Beschäftigung mit diesen fernöstlichen Bräuchenen. Dieser locker rauschende Atem bei dem Tai Chi findet man auch im Qigong oder den Behandlungsweisen, die daraus erwachsen sind. Ein Bewusstwerden des eigenen Ichs, das Ankommen im Moment tut nicht nur gut, sondern hilft genauso bei Angststörungen, Lernblockaden, Lassitudo, begleitet Wachstums- und Reifeprozesse und macht die Erde etwas fröhlicher bei traurigen Gereiztheiten.
Was zu dieser Gelegenheit derart geheimnisumwittert klingt, ist rohe Lebensfreude, die uns abermals deutlich gemacht wird in dieser Wahrheit darum, dass wir vielmehr sind als die Menge all unserer (keineswegs wunschkonform funktionierenden) Bestandteile.

TEILEN
Vorheriger ArtikelLow Fat Diät
Nächster ArtikelWeight Watchers Your Way